Post-it
Header-Bild

Ästhetische Zahnheilkunde

Perfektion in der Gestaltung einer natürlichen Ästhetik

Zahnverfärbungen verschiedenen Ursprungs (genetische Faktoren, Mangelernährung, Zahntrauma, etc.) und die psychische Belastung durch Farb- und Strukturanomalien sind Indikatoren für die medizinische Zahnaufhellung (Bleaching). Durch In-Office-Bleaching (in der Praxis) besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr strahlendes Lächeln wieder zeigen können.

Verlust der Zahnsubstanz durch Karies, Zahnverfärbungen, genetisch bedingte Zahndeformationen, Verlust von Zahnhartsubstanz durch Knirschen (Abrasionen) – Ästhetik und Funktion lassen sich in allen Fällen gleichermaßen wiederherstellen.

Die Therapie der Wahl ist die ästhetische Zahnkorrektur – angewandt vor allem im Bereich der Frontzähne, der sogenannten ästhetischen Zone – mit zahnsubstanzschonenden, vollkeramischen Verblendschalen (Veneers – Lumineers).

Ein optimales Ergebnis kann zudem durch zahnfarbene Restauration Ihrer Füllung (Keramik) erreicht werden. Keramiken sind die bevorzugten Füllungsmaterialien für den kaubelasteten Seitenzahnbereich und bürgen für ein hohes Maß an Ästhetik mit langer Lebensdauer.

Kommen Sie auf uns zu, wann immer Sie Fragen haben.

Glückwunsch zum zweiten M.Sc.-Titel schließen